Straßenreinigung

Unsere Leistungen

private Straßenreinigung
Laut des Berliner Straßenreinigungsgesetzes ist der Eigentümer an sogenannten C-Straßen für die regelmäßige Reinigung des Gehwegs sowie der halben Fahrbahn von Schmutz und Laub zuständig. Die Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) sind in dem Fall nicht verantwortlich.
Reinigung von Veranstaltungen
Wir übernehmen die Reinigung von Events in Berlin und Brandenburg. Dazu gehört vor allem die Entsorgung von Flaschen, Plastikbechern und sonstigem Müll.
Reinigung von Grünflächen und Parks
In Parks und sonstigen Grünflächen kommt es immer wieder zur Ansammlung von Müll, der z.B. nach privaten Gruppentreffen hinterlassen wurde. Wir säubern diese Bereiche davon.
Reinigung von Industrie- und Lagerflächen
Wir bereinigen Industrie- und Lagerflächen von nicht mehr benötigtem Material bis zu einer gewissen Größe. Zusätzlich säubern wir diese Flächen gründlich bei Bedarf.
Reinigung von Gehwegen
Wir reinigen Gehwege, die zu Ihrem Grundstück gehören. Das kann ein Grundstück mit einem Mietshaus oder einem Einfamilienhaus sein.
Reinigung von Straßen jeder Größe und Bauart
Sie können uns mit der Reinigung von Straßen jeglicher Größe beauftragen, solange nicht die BSR das Vorrecht für die Reinigung dort besitzt.

Was ist Ihr Nutzen von unserer Straßenreinigung?

Bei der Straßenreinigung geht es um verschiedene Aspekte. Sowohl die Gehwege als auch die Fahrbahnen selbst sollen frei von Wegverschmutzung, aber auch Laubfall und Schnee sein. Gerade, wenn es um Staub geht, treten diverse Arten davon auf. Dazu gehören z.B. Gesteinsstaub, Blütenstaub oder Faserstaub. Dazu kommen Rußablagerungen oder Reifenabtrieb. Wir kümmern uns zusätzlich um unkontrollierten Pflanzenwuchs. Insgesamt sind wir auf unterschiedliche Gegebenheiten vorbereitet. Zum Kehren benutzen wir dabei unsere Kehrmaschinen, die den größten Teil der Verunreinigung beheben können.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur Straßenreinigung

Unsere Straßenreinigung dient der Sauberhaltung und Gewährleistung der Befahrbarkeit sowie Begehbarkeit des Verkehrswegenetzes von Städten, Kommunen, aber auch von privatem Gelände. Im Winter umfasst sie auch die Räumung von Schnee und Eis.

Bei gewöhnlichen Wohnstraßen reicht die wöchentliche Reinigung, in kleineren Anliegerstraßen manchmal auch eine Reinigung alle 14 Tage. Geschäftsstraßen mit viel Verkehr werden dreimal wöchentlich gesäubert

Es gibt für die Straßenreinigung Jahresgebühren, die veranschlagt werden.

Für die genauen Kosten kontaktieren Sie uns bitte persönlich. Wir kalkulieren dann einen Preis und unterbreiten Ihnen ein Angebot.

Das Laub muss zusammengekehrt, zerkleinert, in Säcke verpackt, verladen und entsorgt werden. Das passiert in der kommunalen Kompostieranlage oder auf dem Wertstoffhof. Sparen Sie sich mit uns diese Arbeit als privater Hausbesitzer

Zunächst werden alle Kosten, die aus der Straßenreinigung entstehen, ermittelt. Hiervon werden ca. 25% abgezogen für Flächen und Straßen, deren Reinigung im Allgemeininteresse liegen und an denen i.d.R. keine direkten Anlieger existieren.

Scroll to Top